Jugendkonzert zum Muttertag

Zahlreiche Zuhörer fanden sich am Sonntag, den 8. Mai in der Festhalle in Wetzisreute zum Jugendkonzert der Soundinis und der Jugendkapelle Schlier-Vogt ein. Unseren Nachwuchsmusikanten durften ihre lang geprobten Stücke zum besten geben, nachdem die letzten zwei Weihnachtskonzerte sowohl in Vogt, als auch bei uns in Schlier leider abgesagt werden mussten.

Unser Vororchester „Soundinis“ unter der Leitung von Marc Malmer eröffneten das Jugendkonzert. Für einige Jungmusikanten im Vororchester war das der erste Auftritt vor großem Publikum. Entsprechend groß war die Aufregung, die aber nach den ersten Tönen schnell verflog. Nachdem Applaus des Publikums ließen die Soundinis selbstverständlich noch eine Zugabe von sich zu hören.

Die Jugendleiterinnen Stefanie Gälle und Larissa Riedinger überreichten den Teilnehmern des letzten D1-Kurses vom Musikverein Schlier ihre Leistungsnachweise, sowie die Anstecknadeln. Herzlichen Glückwunsch an Emma Paulmichl, Moritz Zwickl und Sophia Güldenberg zur bestandenen D1-Prüfung!

Im Anschluss übernahm die Jugendkapelle Schlier-Vogt unter der Leitung von Andreas Vogler das Jugendkonzert. 

Mit mitreißendem und flotten Musikstücken begeisterten die Jungmusikanten das Publikum, die nach dem Applaus selbstverständlich noch eine Zugabe zu hören bekamen.

Nach dem Konzert gab es noch die Möglichkeit einen Kuchen zum Muttertag gegen eine Spende zu erwerben.

Vielen Dank an alle Besucher und allen, die das Jugendkonzert ermöglicht haben!

Euer Jugendausschuss des Musikverein Schlier-Ankenreute e.V.